StartLeistungenKompetenzenReferenzenKontaktImpressum

Beratung

Wir bieten rund um das Thema Terminplanung auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Beratungsleistungen an.

Für Investoren und Projektentwickler
Im Rahmen unserer Beratungsleistungen bieten wir eine begleitende Beratung im Projekt bzw. punktuelle Beratungsleistungen an:

  • Abhängigkeiten aus technischen Bedingungen
  • Abhängigkeiten aus Planungsprozessen
  • Vertragsgestaltung zum Thema Termine
  • Identifikation und Bewertung von Terminrisiken

Einführung Terminplanungssystem/-prozess
Wir unterstützen Sie bei der Einführung eines Terminplanungssystems in Ihrem Unternehmen.

  • Analyse des Planungsbedarfs anhand Ihrer aktuellen und zukünftigen Projekte
  • Mitwirkung bei der Zieldefinition des Planungsprozesses
  • Gemeinsame Entwicklung des Planungskonzepts
  • Erstellen eines Einführungskonzeptes und Schulungsprogramms
  • Beratung bei der Auswahl der Terminplanungssoftware
  • Durchführen von Schulungen zu Terminplanungssoftware
  • Begleitung eines Pilotprojektes
  • Auswertung der Ergebnisse des Pilotprojektes und verallgemeinern der Methodik
  • Unterstützung bei der Integration der Terminplanungsprozesse in das Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens gem. DIN ISO 9001:2000
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei Terminplanungsaudits

Erstellen Terminplanungshandbuch Parallel zur Einführung des Terminplanungssystems erstellen wir oder unterstützen wir bei der Erstellung des Terminplanungshandbuchs. Inhalte sind die Terminplanungsprozesse, Planungshierarchien, unternehmensbezogene Codierung, Visualisierung und Kommunikation.

Workshop TerminplanungZur Lösung akuter Planungsprobleme bieten wir speziell ausgerichtete Terminplanungsworkshops an. Hierzu analysieren wir vorab anhand der Problemstellung und der Planungsdokumente die aktuelle Planungssituation und entwerfen mögliche Lösungsszenarien. In einem gemeinsamen, meist ganztägigen Workshop mit dem Projektleiter und Projektplaner stellen wir unsere Analyseergebnisse vor und stimmen ein Lösungsszenario ab. Beispielhaft wird dieses Lösungsszenario auf einen konkreten Bereich direkt im Workshop angewendet und weiter verfeinert. Am Ende des Workshops steht ein Lösungskonzept, welches auf das gesamte Planungsproblem angewendet werden kann. Bei der Umsetzung dieses Konzeptes stehen wir Ihnen zur Verfügung. Je nach Komplexität und Umfang sind auch mehrmalige Planungsworkshops erforderlich.
Der Vorteil dieser Workshops liegt im kompakten, schnellen und zielgerichteten Lösungsansatz. Ein dringendes Problem ist schnell gelöst!

Beispiele
  • Restlaufstrecke Projekt: Meistens reicht die am Projektanfang gewählte Planungsstruktur nicht um die Anforderungen bei der Restabwicklung erfolgreich zu steuern.
  • Claim: Ermitteln und Darstellung der Bauzeitverlängerungen bzw. Projektlaufzeitverlängerungen aus Störungssachverhalten.
  • Einführung MS Project: Bisher wurden Projekte in Excel geplant, die Vorteile eines professionellen Planungstools liegen auf der Hand. Am Ende des Workshops steht ein erstes in MS-Project geplantes Projekt.