StartLeistungenKompetenzenReferenzenKontaktImpressum

Über uns

IFTP, gegründet 2006, ist ein Ingenieurbüro für Projektsteuerung. Unser wesentliches Merkmal ist die hohe Spezialisierung auf den Bereich Termine und Kapazitäten. Vertreten wird das Büro durch Toralf Riesel. Unser Team besteht aus Ingenieuren und Technikern und verfügt über langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Projektsteuerung in den Bereichen Schienenfahrzeugbau, Energieanlagenbau und von Infrastrukturprojekten. Unter uns sind zertifizierte Projektmanagementfachkräfte, MS Project und Primavera Spezialisten. IFTP ist Mitglied der GPM sowie Microsoft Certified Partner.

.
.
.

Toralf Riesel | Diplom-Ingenieur (FH)

ist seit 1988 im Projektmanagement tätig. Er studierte an der Ingenieurschule für Maschinenbau in Wildau Technologie der Metallverarbeitenden Industrie mit der Spezialisierungsrichtung Projektierung. Nach dem Studium hat er erste Projekte für die Erdgastrasse Jamburg/Jamal mit Planungssoftware geplant. Später kamen Infrastrukturprojekte und Bauprojekte hinzu. Seit dieser Zeit hat er auch baubetriebliche Gutachten zu Bauablaufstörungen erstellt und Seminare zu Terminplanungsthemen gehalten. Er war Lehrbeauftragter für Projektsteuerung/EDV im Fachbereich Architektur an der Technischen Fachhochschule Berlin, leitete das Seminar Terminplanung/MS-Project im Studiengang Real Estate Management der TU Berlin und hielt mehrere Seminare zu Terminplanung und Ressourcensteuerung für die Architektenkammer Berlin. 2006 gründete er das Projektsteuerungsbüro IFTP mit der Ausrichtung auf Terminplanung und Termincontrolling.

Zertifizierungen

  • Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann (GPM) - IPMA Level D
  • Microsoft® Certified Professional: Managing Projects with MS Project 2013
.
.

Unser Team bestehend aus Technikern, Wirtschafts- und Maschinenbauingenieuren und anderen Fachrichtungen ist hoch spezialisiert im Bereich Terminplanung. Alle verfügen über exzellente Kenntnisse in MS Project und Primavera sowie über einschlägige Projektsteuerungserfahrungen. Lesen Sie mehr über die Zertifizierungen und Erfahrungen …

.
.
.

DIPLOM-INGENIEUR, MANAGEMENT M.A.

Gregor Simmat studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der TU Berlin und hat einen zusätzlichen Abschluss der Toulouse Business School. Er ist seit 2010 im Projektmanagement tätig und ist zertifizierter PM Fachmann und MS Project Spezialist.

Zertifizierungen
  • Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann (GPM) – IPMA Level D
  • Microsoft® Certified Professional: Managing Projects and Portfolios with Microsoft PPM
  • Microsoft® Certified Professional: Managing Programs and Projects with Project Server 2013
Erfahrungen
  • Gesamtprojektplanung Schienenfahrzeugbauprojekte
  • Last Mile Planung
  • Engineering- und Ressourcenplanung
  • Entwurf und Dokumentation Softwareplanungsprozesse
  • Serviceprojekte Schienenfahrzeugbau

Sven Parnack ist ausgebildeter IT-Techniker. Er ist seit 1991 im Projektmanagement tätig und spezialisiert in der projektspezifischen Einrichtung und Anwendung von PM Software. Er ist zertifizierter PM-Fachmann und unser Spezialist für MS-Project, Primavera und Tilos.

Zertifizierungen
  • Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann (GPM) – IPMA Level D
  • Microsoft® Certified Professional: Managing Projects and Portfolios with Microsoft PPM
  • Microsoft® Certified Professional: Managing Programs and Projects with Project Server 2013
Erfahrungen
  • Projektplanung Energieanlagenbau, Bau- und Infrastrukturprojekte
  • Gesamtplanung Light Rail Vehicles
  • Projektplanung Schienenfahrzeugprojekte
  • Software- und Ressourcenplanung Schienenfahrzeugbauprojekte

Wirtschaftsingenieurwesen M.Sc.

Oliver Unger hat Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin studiert. Seine Erfahrungen im Bereich Projektmanagement hat er in der Automobilindustrie und im internationalen Schienenfahrzeugumfeld gesammelt. Im Rahmen von Schienenfahrzeug- und Bauprojekten spezialisierte er sich in den Bereichen Terminplanung und -controlling mit Primavera P6 und Microsoft Project.

Erfahrungen
  • Terminplanung Schienenfahrzeug- und Bauprojekte
  • Termincontrolling Schienenfahrzeugprojekte

Wirtschaftsingenieurwesen M.SC.

Robert Just studierte Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Im Rahmen von Schienenfahrzeug- und Energieanlagenbauprojekten spezialisierte er sich in den Bereichen Terminplanung und –controlling mit Microsoft Project und Primavera P6.

Zertifizierungen
  • Microsoft® Certified Professional: Managing Projects with MS Project
Erfahrungen
  • Terminplanung und –controlling Energieanlagenbauprojekte
  • Engineeringplanung und Termincontrolling Schienenfahrzeugprojekte
  • Ermittlung Bauzeitverlängerung und Mehrkostenermittlung bei gestörten Projektabläufen

Dipl.-Ing.(FH) Maschinenbau

Falko Schäkel studierte Maschinenbau an der FH Kiel. Er bringt Erfahrungen als Projektleiter aus den Bereichen Automotive sowie Energieanlagenbau mit und spezialisierte sich schließlich auf Terminplanung.

Zertifizierungen
  • Zertifizierter Projektmanagement-Fachmann (GPM) – IPMA Level D
  • Microsoft® Certified Professional: Managing Projects with MS Project
Erfahrungen
  • Projektleitung Automotive Antriebsstrangentwicklung
  • Projektleitung Energieanlagenbau (BHKW)
  • Terminplanung und –controlling Energieanlagenbauprojekte
  • Ermittlung Bauzeitverlängerung bei gestörten Projektabläufen

Wirtschaftsingenieurwesen M. SC.

Bernadette Nüß absolvierte ihr Wirtschaftsingenieurwesen Studium an der Leibniz Universität Hannover. Bei nationalen und internationalen Schienenfahrzeugbauprojekten spezialisierte sie sich in den Bereichen Terminplanung und -controlling sowie Projektplanung mit Microsoft Project und Primavera P6.

Zertifizierungen
  • Zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (GPM) – IPMA Level D
Erfahrungen
  • Terminplanung/-controlling im Schienenfahrzeugbau
  • Projektplanung im Schienenfahrzeugbau

WIRTSCHAFTSINGENIEURWESEN M.SC.

Matthias Hoffmann absolvierte sein Studium in Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken und an der Tongji Universität in Shanghai. Im Rahmen von Schienenfahrzeugbauprojekten spezialisierte er sich in den Bereichen Terminplanung und Termincontrolling mit MS Project und Oracle Primavera.

Erfahrungen
  • Schienenfahrzeugbau, insbesondere Typtest- und Zulassungsplanung
  • Terminplanung und Termincontrolling mit Microsoft Project und Oracle Primavera
  • Projektplanungserfahrung als Technischer Systemplaner in der Kältetechnik
  • Projektmanagementerfahrung in den Bereichen Intralogistik und Automotive
  • Langjährige Tätigkeiten als Werkstudent bezüglich Lean- und Projektmanagement im Automotive Bereich

MANAGEMENT AND ENGINEERING IN PRODUCTION SYSTEMS M.SC.

Abhiram Saraf studierte Management and Engineering in Production Systems an der RWTH Aachen Universität. Er spezialisiert sich im Bereich Projektmanagement, insbesondere im Bereich Terminplanung und Termincontrolling, für Schienenfahrzeugbauprojekte.

Erfahrungen
  • Projektmanagement in der Fertigung
  • Terminplanung und Termincontrolling für Schienenfahrzeugbauprojekte
  • Primavera P6
  • MS Project
.

Gerade in Großprojekten haben wir es sehr oft mit sehr großen Datenmengen zu tun. Daher ist der Einsatz professioneller Planungstools unumgänglich. Wir setzen hierfür vorrangig MS Project oder Primavera ein. Bei Streckenbauwerken setzen wir Tilos ein. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass wir jederzeit die kritischen Wege im Projekt aufzeigen und je nach Erfordernis verschiedene Sichten auf das Projekt darstellen können. Durch regelmäßige Terminkontrollen sind wir in der Lage frühzeitig Abweichungen im Projektablauf zu erkennen und Prognosen zu Vertragsterminen zu erstellen. Diese Prognosen geben dem Projektteam die Sicherheit für geeignete Steuerungsmaßnahmen und Risikovorsorgemaßnahmen.

.
.
.
Microsoft Project
Microsoft Project ist unser Standardwerkzeug für die Termin- und Ressourcenplanung. Wir setzen MS Project in der Standardversion und in der Professional Version ein.
Oracle Primavera
Primavera P6 ist unser Basiswerkzeug für Termin- und Ressourcenplanung bei internationalen Großprojekten.
Tilos
Tilos ist unser Tool für die Planung und Darstellung für Streckenbauwerke (Berechnung und Darstellung von Weg-Zeit-Diagrammen).
ACOS Plus.1
Manchmal ist es notwendig Projekte strikt nach Normen zu planen und zu steuern. Mit ACOS Plus.1 können Projekte analog DIN 69900 abgebildet werden. Unter anderem sind Netzplanberechnungen mit maximaler AOB oder AOB mit dem Typ Annäherung und Meilensteintrendanalysen, direkt aus dem Programm heraus, möglich. Wir verfügen über im Umgang mit ACOS Plus.1 qualifizierte Mitarbeiter und bieten auch ACOS Plus.1 Schulungen an.
.

Zur Betreuung unserer Kunden in der Projektplanung und Projektabwicklung im Bereich Terminplanung und -controlling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin oder Mitarbeiter.  

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen (via E-Mail).
Ihr Ansprechpartner ist Herr Riesel ().

.
.